Ist es immer noch möglich, Bitcoin zu Hause abzubauen? Wie?

31.10.2022

     Ist es noch möglich, Bitcoin und Kryptowährungen zu Hause zu schürfen? Wie? Diese Frage stellen sich viele Krypto-Enthusiasten. Wir werden Ihnen in diesem Beitrag antworten und auch Lösungen liefern!

Ist es immer noch möglich, Bitcoin zu Hause abzubauen? Wie?
Ist es immer noch möglich, Bitcoin zu Hause abzubauen? Wie?

Was ist Bitcoin-Mining?

     Bitcoin und Kryptowährungen Mining ist einer der faszinierendsten Prozesse des 21. Jahrhunderts und obwohl es nicht gerade in einer "unterirdischen Mine" stattfindet und es dort keine Miner mit ihren Spitzhacken gibt, ist es ein äußerst interessanter und revolutionärer Prozess.

     Das Schürfen von Bitcoin heute zu Hause über den PC oder schlimmer noch per Handy ist extrem schwierig und erfordert absurde Rechenleistung, daher ist es unwahrscheinlich, dass Sie in der Lage sein werden, zu Hause zu schürfen, insbesondere wenn Sie in einem Land wie Brasilien leben, wo die Die Energiekosten sind extrem hoch.

     Bitcoin Mining ist äußerst wichtig, um das Netzwerk zu schützen und Kryptowährung zweifellos in einen deflationären Vermögenswert zu verwandeln, wodurch BTC im Laufe der Zeit an Wert gewinnt, da der Vermögenswert mit abnehmender Belohnung der Miner knapper wird. Es ist das berühmte Gesetz von "Angebot und Nachfrage".

Bitcoin ist viel knapper als Gold.


Bitcoin in der Cloud schürfen, sehr vorsichtig!

     Lohnt sich das Schürfen von Bitcoin in der Cloud? Wofür ist es und wie wird es gemacht? - Dies ist eine sehr komplexe Frage, wir werden im Folgenden erklären, warum:

     Theoretisch ist der Cloud-Mining-Prozess für Kryptowährungen ganz einfach: Computer mieten (oft von dezentralen Unternehmen), um Bitcoin für Sie schürfen zu können, so weit, so gut, es scheint eine sehr interessante Idee zu sein, aber es gibt eine Frage, die nicht sehr schön ist!

     Viele Betrüger haben diesen "Schmerz" von Menschen genutzt, um Betrügereien anzuwenden, weil es eine Tatsache ist, dass es für das Minen von BTC wichtig ist, eine extrem robuste Maschine zu haben, im Wesentlichen die Grafikkarte. Sie stellen also eine Plattform her, auf der Sie einen PC mit der gewünschten Rechenleistung "mieten" (und Ihnen eine Schätzung geben, wie viele Blöcke abgebaut werden), um Mining zu betreiben: Je besser der PC, desto teurer wird er.

     Und dann legen sie eine Bitcoin-Wallet an, um die Einzahlung vorzunehmen, und Sie, ganz naiv, machen die Überweisung, aber die Wahrheit ist, dass der Computer Ihnen niemals zur Verfügung stehen wird, also seien Sie sehr vorsichtig mit der Idee, "Bitcoin zu minen". the Cloud" oder "Bitcoin per Handy schürfen", das klingt nach Betrug und es ist sehr schwierig, ein seriöses Unternehmen zu finden, das diese Art von Service anbietet, denn ich denke: "Wäre es für diese Unternehmen nicht einfacher BTC direkt abbauen, anstatt diese Art von Service anzubieten "? Ein kritischer Geist ist in diesem Markt extrem wichtig.

Lassen Sie sich nicht von dem Ehrgeiz, reich zu werden, mitreißen, seien Sie immer rational.


Wofür wird Bitcoin-Mining verwendet?

     Bitcoin Mining ist ein äußerst komplexer Prozess, bei dem Mining-Pools, also Maschinen, äußerst komplexe mathematische Berechnungen lösen, und wenn sie diese Probleme lösen, werden sie mit Satoshis (Bruchteilen) von Bitcoin belohnt! Einfacher gesagt ist es das Mining, das neue Bitcoins auf den Markt bringt.

     Die schnellste Maschine beim Lösen dieser mathematischen Probleme wird am meisten belohnt, da die nicht so schnellen Maschinen, obwohl sie auch belohnt werden, ihre Belohnungen viel geringer sind.

     Deshalb sagen sie, dass es unmöglich ist, BTC zu hacken, denn um in ein so starkes Netzwerk einzubrechen, einschließlich des stärksten der Welt, ist es notwendig, eine Maschine zu haben, die noch stärker ist als die der Miner: eine unmögliche Aufgabe.

     "Ah, aber es kommt Quantencomputing." Ja, Google selbst befindet sich im Prozess der "Entwicklung" eines Quanten-Supercomputers, der in der Lage ist, die Kryptographie zu brechen, aber es ist noch weit davon entfernt, eine Macht zu haben, die in der Lage ist, die Blockchain zu zerstören. Ganz zu schweigen davon, dass sich die Kryptowelt mit der Entwicklung der Technologie im Allgemeinen doppelt entwickelt, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen.

Es ist Bitcoin Mining, das Ihre Blockchain so sicher macht.


Wie viel verdient ein Bitcoin-Miner?

     Wissen Sie, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie Bitcoin zu Hause abbauen können, viele Miner sind zu Ethereum migriert, aber mit dem letzten relevanten Update, The Merge, hat die Kryptowährung nicht mehr das gleiche Mining wie Bitcoin, in Bezug auf die Rechenleistung, dann ist dies nicht der Fall länger möglich!

     Denken Sie also daran, dass "wie viel ein Bitcoin-Miner verdient" davon abhängt, wie viel Sie bereit sind, für mehr Maschinen auszugeben. Einige Miner verdienen sehr gut, investieren aber auch stark in ihre eigene Ausrüstung.

     Es ist immer wichtig, sich daran zu erinnern, dass es bei Bitcoin eine Sache namens "Halbierung" gibt, die die Kryptowährung alle 4 Jahre dazu bringt, die Belohnung der Bergleute um die Hälfte zu reduzieren. Wenn Sie also nicht bereit sind, immer in neue Videos zu investieren, Sie wird zurückgelassen!


Wie man Bitcoin schürft, was braucht man dazu?

     Sie wissen bereits, dass es notwendig ist, einen oder mehrere extrem leistungsstarke Computer zu haben, um dieses knappe und dezentralisierte Gut abzubauen, aber es gibt noch andere Punkte, die Sie über das Bitcoin-Mining wissen müssen:

  • Investieren Sie in leistungsstarke Maschinen: Es ist wichtig, dass Sie über hochmoderne Maschinen verfügen, um diese Kryptowährung zu schürfen und mit höheren Werten belohnt zu werden;
  • Billige Energie: Das ist ein weiteres äußerst wichtiges Detail! Es gibt ein Land in Mittelamerika namens El Salvador, das stark in diese Sache investiert. Da das Land voller Vulkane ist, die saubere Energie abgeben, ermutigt die Regierung Bergleute, dorthin zu migrieren und 0 für Energie auszugeben!
  • Bitcoin Wallet: Es ist auch notwendig, ein Bitcoin Wallet zu haben, um Ihre Satoshis zu erhalten. Dies ist der einfachste Vorgang und nimmt am wenigsten Zeit in Anspruch. Sie können ein Portfolio sowohl innerhalb als auch außerhalb von Brokern erstellen, entweder durch Hardwallets oder Coldwallets.
  • Mining-Pools: Hier treten Sie einer "Community" bei und bieten Ihre Rechenleistung anderen Mitgliedern an, wenn Mining (sowohl Sie als auch Ihre Partner) die Belohnung teilen;
  • Haben Sie ein Mining-Programm: Es nützt nichts, Rechenleistung, Energie, Geldbeutel zu haben, Teil von Mining-Pools zu sein und keine Mining-Software zu haben! Es gibt viele Programme, darunter die bekanntesten: EasyMiner, CGMiner und BFGMiner.

Lohnt sich Bitcoin-Mining?

     Es ist eine Tatsache, dass es sich heutzutage nicht mehr lohnt, Bitcoin zu Hause zu schürfen, geschweige denn auf dem Handy! Das gibt es nicht! Es gibt jedoch einige Lösungen für Sie, lieber Leser, die unbedingt Kryptowährungen zu Hause schürfen möchten!

     Einige andere Kryptowährungen haben keine so hohe und konkurrenzfähige Hashrate wie Bitcoin. Wir erwähnen hier auf der Seite immer den Fall von Litecoin, das eine ausgezeichnete Kryptowährung und Alternative zu BTC für das Mining ist.


Also, wie kann man Litecoin abbauen?

     Litecoin ist die zweite Kryptowährung, die geschaffen wurde, und ist auch als Zahlungsmittel weltweit weit verbreitet! Ganz zu schweigen davon, dass seine Fundamentaldaten denen von Bitcoin sehr ähnlich sind: Manche vergleichen es mit digitalem Gold und Silber.

     Sein Netzwerk ist, obwohl es nicht so stark wie das von BTC ist, auch sehr sicher. Dies bedeutet, dass es eine Gelegenheit für Sie sein könnte, die Sie lesen. Wenn das Netzwerk nicht so stark ist, bedeutet dies, dass es weniger Wettbewerb gibt und Sie zusätzlich zur Sicherheit des Netzwerks beitragen. Es ist viel einfacher, Litecoin abzubauen als Bitcoin. Jeder heute relevante Gamer-Computer - mit einer angegebenen Grafikkarte von 8 GB oder mehr - kann dieses Asset abbauen!

Und dieses können Sie zu Hause abbauen.

     Um Litecoin abzubauen, können Sie die Binance-Börse selbst verwenden! Dort haben sie einen Artikel, der den gesamten Prozess erklärt, falls Sie Fragen haben. Dies ist der Artikel.

Wir empfehlen: Alles über Litecoin

Lucas Lippe

Leidenschaft für die digitale Welt, vom klassischen Marketing bis zur fabelhaften Welt der Kryptowährungen. Die Idee der Freiheit ist faszinierend und Bitcoin gibt uns das in vielerlei Hinsicht. Erkundung von Ideen eines dezentralisierten Webs auf der Bitcoin Lovers-Website.


Überprüfen Sie auch:

Dogecoin ist eine der beliebtesten Kryptowährungen auf dem Markt und es war auch die erste Memecoin, die auftauchte. Es gibt viele Investoren, die es in ihrem Portfolio haben. Finden Sie heraus, was wir denken und was Sie von ihr erwarten können.

Lohnt es sich, in Kryptowährungen zu investieren? Diese Frage stellen sich viele Neuanleger, schließlich ist es normal, dass viele in Zeiten des Marktrückgangs voller Unsicherheiten und Zweifel sind.

Was ist Krypto-Winter? Wie lange dauert es? Dies ist eine der größten Ängste neuer Kryptowährungsinvestoren, da es viele Geschichten von Menschen gibt, die einen Großteil ihres Geldes damit verloren haben.