Was sind Bären- und Bullenmarkt und ihre Bedeutung?

13.10.2022

     Bären- und Bullenmarkt sind zwei sehr bekannte Konzepte in der Welt der Investitionen, insbesondere für uns in der Welt der Kryptowährungen. Entdecken Sie seine Bedeutung und seinen Einfluss auf dem Markt.

Was sind Bären- und Bullenmarkt und ihre Bedeutung?
Was sind Bären- und Bullenmarkt und ihre Bedeutung?

Zunächst einmal, was sind diese Konzepte?

     Wenn Sie sich leidenschaftlich für die Welt der Investitionen interessieren, im Wesentlichen für den Aktien- und Kryptowährungsmarkt - oder mit anderen Worten: für variable Erträge im Allgemeinen, müssen Sie sicherlich vom Bären- und Bullenmarkt gehört haben. 

     Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Bullenmarkt die Preise nach oben treibt, während der Bärenmarkt die Preise nach unten drückt, es ist sehr einfach zu verstehen. Bullen sind lang und Bären sind kurz. Es gibt Marktzyklen und jeder dominiert, wenn der Haupttrend nach oben oder unten geht.

Der Bulle attackiert seine Beute von unten nach oben und der Bär von oben nach unten. Sobald Sie dies verstanden haben, wird es viel einfacher, den Markt zu dominieren und darüber nachzudenken, wie sich beide zu bestimmten Zeiten verhalten.


Den Bullenmarkt verstehen:

     Wie oben erwähnt, ist der Bullenmarkt (bull market), wenn die internationalen Märkte auf dem Vormarsch sind! Wenn hier die Bullen den Kampf gewinnen, sind die Anleger bei den Vermögenspreisen optimistischer. Der Stier greift seine Opfer von unten nach oben an, mit einem "aufwärts" Blut.

     Daher besteht die momentane und zukünftige Erwartung darin, dass sowohl Aktien als auch Bitcoin und andere Kryptowährungen steigen werden. Sie verwenden die berühmte Operation: Long. Schon gebrauchstauglich: Short.

Den Bullenmarkt verstehen:
Den Bullenmarkt verstehen:

     Wie wir in der obigen Grafik (die zusammengebrochen ist) sehen können, zeigt sie deutlich, dass sich der Kryptowährungsmarkt kurzfristig in einem leichten Aufwärtstrend befand - unter Berücksichtigung des grafischen Musters des aufsteigenden Dreiecks.

     Wir befinden uns derzeit in einem starken Abwärtstrend im 1-Tages-Zeitrahmen und befinden uns eindeutig in einem Bärenmarkt, aber die Idee, die wir Ihnen, lieber Leser, vermitteln möchten, ist, dass der Markt keine gerade Linie des Optimismus ist. eine Straße voller Löcher, die aber ordentlich gewartet wird und ihren Zweck erfüllt!

     Wir wissen, dass sich die meisten Vermögenswerte (wie Bitcoin) langfristig gesehen immer in einem Aufwärtstrend befanden, aber wenn wir uns niedrigere Chartzeiten ansehen, wird alles durcheinander! Wo viele Trader gewinnen und viele andere verlieren! Daher all diese positiven und negativen Kerzen.

     Wenn wir über den Bullenmarkt sprechen, ist es immer interessant, sich an das Gesetz von "Angebot und Nachfrage" zu erinnern, denn wenn der Markt optimistisch ist und sagt, dass BTC in den nächsten Monaten 100.000 Dollar erreichen wird, ist dies eindeutig eine Euphorie, wo viele Investoren betreten das "fomo". (Emotion).


Den Bärenmarkt verstehen:

     Der Bärenmarkt (bear market) hingegen ist ein gefährlicherer und pessimistischerer Markt, in dem sich jedoch die größten und besten Chancen ergeben. Es ist wie die Internet-Blase von 1994 bis 2000, US-Technologieunternehmen stürzten ab und Investoren wurden pessimistisch und sagten, dass die Blase der "Dot-Com"-Unternehmen geplatzt sei und dieser Markt nie wieder steigen würde.

     Während viele pessimistisch waren, ergriffen viele andere die Gelegenheit und kauften heute für ein paar Cent Aktien großer Unternehmen. Müssen wir sagen, was mit diesen Menschen vor ihrer Zeit passiert ist? Sie haben sicherlich viele finanzielle Belohnungen geerntet - weil sie wussten, wie sie die Gelegenheit nutzen konnten, die der Markt ihnen bot.

Fakt ist aber, dass kurzfristig niemand sein Geld schmelzen sieht, schließlich muss man ein starkes Herz haben und dieses Profil haben die meisten Menschen nicht.

Den Bärenmarkt verstehen:
Den Bärenmarkt verstehen:

     So wie ein Aufwärtstrend aus steigenden Hochs und Tiefs besteht, besteht ein Abwärtstrend aus fallenden Hochs und Tiefs. Wie wir in der obigen Abbildung sehen können, weist der Vermögenswert, wenn Bitcoin fällt, Spitzen auf, kann aber keine höheren Spitzen als die vorherige bilden.

     Da die Kryptowährung nicht die Kraft hat, weiter zu steigen, ist dies ein Diagrammmuster, das normalerweise zusammenbricht, aber es gibt Ausnahmen. Viel hängt von der Wirtschaft und den Marktnachrichten ab.

     Was den Bärenmarkt ohne Zweifel sehr gut charakterisiert, ist der Pessimismus und die Entmutigung gegenüber der Wirtschaft und der internationalen Politik. In dieser Zeit auf dem Markt ist es für die meisten Anleger sehr schmerzhaft, insbesondere für die Neuankömmlinge, die wegen des Versprechens gekommen sind, "schnell reich zu werden".


Nun, wie schützt man sich vor Marktzyklen?

     Eine sehr interessante Tatsache, die nur wenige Anleger (im Wesentlichen Anfänger) wissen, ist, dass die internationalen Märkte zyklisch sind! Nichts steigt und nichts fällt für immer. Insgesamt betrachtet befinden sich sowohl der SPY-Aktienmarkt als auch der Kryptowährungsmarkt in einem Aufwärtstrend und unterliegen schließlich Korrekturen, was den Bären die Möglichkeit gibt, Short zu gehen.

     Vor diesem Hintergrund ist das Wichtigste, was jeder Anleger beachten sollte: Führen Sie ein scharfes Risikomanagement durch und vermeiden Sie, "alles auf einmal" zu kaufen. Es wird immer Rückgänge auf dem Markt geben, insbesondere wenn der Marktwert des Vermögenswerts, in den Sie investieren möchten, niedrig ist: Je niedriger, desto größer die Volatilität. Aus diesem Grund sind Bitcoin und so viele andere Altcoins so volatil. Dies sind embryonale Märkte! Der wertvollste Markt der Welt ist heute Gold, mit Billionen von Dollar und normalerweise extrem stabil.

     Daher ist es wichtig, Bargeld anzusammeln, um zu wissen, wie man die Chancen nutzen kann, die der Markt bietet, aber das ist zu seiner Zeit und nicht zu Ihrer.

     Der Bärenmarkt ist der Ort, an dem sich die besten Gelegenheiten zum Investieren ergeben, aber es ist sehr wichtig, so viel zu investieren, wie Sie psychologisch darauf vorbereitet sind! Jeder Mensch ist gleichgültig und hat sein eigenes Anlegerprofil, also finde zuerst heraus, ob du eher konservativ oder mutig bist!

Lucas Lippe

Leidenschaft für die digitale Welt, vom klassischen Marketing bis zur fabelhaften Welt der Kryptowährungen. Die Idee der Freiheit ist faszinierend und Bitcoin gibt uns das in vielerlei Hinsicht. Erkundung von Ideen eines dezentralisierten Webs auf der Bitcoin Lovers-Website.


Überprüfen Sie auch:

Dogecoin ist eine der beliebtesten Kryptowährungen auf dem Markt und es war auch die erste Memecoin, die auftauchte. Es gibt viele Investoren, die es in ihrem Portfolio haben. Finden Sie heraus, was wir denken und was Sie von ihr erwarten können.

Lohnt es sich, in Kryptowährungen zu investieren? Diese Frage stellen sich viele Neuanleger, schließlich ist es normal, dass viele in Zeiten des Marktrückgangs voller Unsicherheiten und Zweifel sind.

Was ist Krypto-Winter? Wie lange dauert es? Dies ist eine der größten Ängste neuer Kryptowährungsinvestoren, da es viele Geschichten von Menschen gibt, die einen Großteil ihres Geldes damit verloren haben.